Bitrate ?! Länge ?!


#1

Hallo,
hab da mal ein Problem..
Schauts euch einfach selber an:

Screenshot

Weiss jemand was da los ist?

Das ist kein einzefall, das hatte ich schon öfters.

Danke schonmal..

Frohe Weihnachten!


#2

Könntest du mir vielleicht die ersten 100 KB von: "Eloy - Ra - 02 - Sensations.mp3" senden?

sebastian@maresweb.net


#3

Hmm... Es kann sein, dass die MP3 Dateien im "free-format" Bitratemodus vorliegen (da die Bitraten über 320 kbps gehen). :flushed:


#4

Winamp 5.01:

foobar2000 0.7.6:

EncSpot 2.1 Beta 1 (wahrscheinlich auch die richtigen Informationen):


#5

Sorry für die vielen Posts!

Es scheint, dass die ersten Paar Frameheader falsche Informationen enthalten.
Am besten öffnest du die Datei(en) mit foobar2000, klickst sie in der Playlist rechts an und wählst "Fix MP3 header...". Anschließend gibst du "576" als "Encoder delay" und "0" als "Padding". Wähle ebenfalls die Option "Rebuild entire stream" aus und klicke auf "OK".


ID3v2 Datei nachträglich mit APEv2 versehen?
#6

Hab ich gemacht, danke Sebastian für deine Bemühungen mir zu helfen.

Jetzt sieht das ganze so aus:

Screenshot #2


#7

Danke Sebastian, für Deine kompetente Hilfe!

Sieht so aus als würden nun Mp3tag und foobar2000 die richtigen Werte anzeigen - zumindest ergibt dort die Rechnung Bitrate x Länge die angezeigte Größe der Datei.

Viele Grüße,
~ Florian


#8

:wink:

Übrigens, die Datei hatte keine falschen Header, wie ich zunächst vermutet habe, sondern VBR ohne Xing / VBRI Header.


#9

Also nach dem ich die Files auf eine "normale" Bitrate downgesampled hab, sind alle Programme der selben Meinung :smiley:

Danke nochmal Sebastian.

:music: :music: :music: :music: :music: :music:


#10

Das ist gut zu hören, aber du musst immer bedenken, dass durch erneutes Enkodieren einer verlustbehafteten Datei (MP3 -> MP3, Ogg -> MP3...) noch mehr Verluste entstehen - sogar wenn du von von einer kleinen Bitrate auf eine höhere wechselst (192 kpbs -> 256 kbps)!
Mein Rat daher, wenn du die CD (oder eine andere verlustfreie Quelle) hast, enkodiere einfach neue MP3s davon.