Discogs Suchergebnis erweitern - zusätzliche Spalte Trackmenge

Hallo @all.

Ich würde gerne die Discogs Suche bzw. das Ergebnis der Suchanfrage um eine zusätzliche Spalte erweitern wollen. So wie es in der Ergebnisliste der Amazon.de Suche der Fall ist. Dort ist eine Spalte mit der Menge der Tracks der einzelnen gefundenen Medien angezeigt.
Diese Spalte würde ich gerne auch bei der Ergebnisliste der Discogs Suche haben wollen.

Das würde sehr helfen, da es oft sehr unterschiedliche Versionen der einzelnen Alben gibt.

Wer kann mir bitte helfen dies zu realisieren. Das wäre klasse.

Viiele Grüße, Dirk

PS: Ich benutze bisher die Originale installierte Version 2.75 mit den darin enthaltenen Skripten für die Suchanfragen.

Hallo Dirk,

also speziell bei Alben unterschiedlicher Versionen, nehmen wir z.B. mal Pink Floyd - Dark side of ..., gehe ich direkt zu Discogs, hole mir dort das entsprechende Release, 1st pressing, 2nd pressing ... oder ein 2015 Reissue ... z.B.:

https://www.discogs.com/de/Pink-Floyd-The-D...release/4912326
https://www.discogs.com/de/Pink-Floyd-The-D...release/4969785
https://www.discogs.com/de/Pink-Floyd-The-D...release/7971107

Anschließend wird in Foobar 2000 pre-getagget (Vorrausetzung ist natürlich die installierte Discogs - Componente: http://www.foobar2000.org/components/view/foo_discogs), mittels des Release-Sclüssels, also 4912326, oder 4969785 ... 7971107 ... das taggen erklärt sich von selber.
Die Feinarbeit geschieht dann natürlich in MP3TAG, mit seinen ganzen Aktionen etc. gerade zu predestiniert das End-tagging durchzuführen. Hast du erst einmal alles richtig organisiert, Aktionen etc., dauert das taggen und alles was dazu gehört etc. pp. bei mir nicht länger als 2-min.

Natürlich wäre es schöner die "Tag-Quelle" discogs.src zu Discogs zu nutzen. Aber ich bin nicht in der Lage das Skript entsprechend anzupassen. Anfragen dazu gab es hier schon diverse.

Also, das ist meine Vorgehensweise; ist ein wenig kurz gehalten ... solltest du Fragen haben ... einfach hier melden!

Gruß

Hallo Ratjev.

Ja, so ähnlich habe ich es auch schon gemacht.

Doch ich möchte mich jetzt einfach einmal mit diesem Script auseinander setzten und es versuchen irgendwie zu realisieren. Auch wenn ich wirklich nicht viel Ahnung habe und ich dafür einige Recherge betreiben muss. Aber vielleicht ist es ja möglich, weil es ja auch in dem Script "Amazon.de" klappt.

Das Discogs Skript bringt ja schon so einiges mit und läuft doch ziemlich zuverlässig. Ich fände es eine ziemliche Aufwertung.

Und ich würde vielleicht wieder etwas dazu lernen. Eventuell gibt es hier ja jemanden, der mir vielleicht im Ansatz auf die Sprünge helfen kann oder selber eine Idee hat daran zu gehen.

Hast du einen bestimmten Thread im Auge, wo es schon mal angesprochen wurde?

Viele Grüße, Dirk

Hallo Dirk,

meine Kenntnisse auf diesem Gebiet sind leider nicht die besten ... deshalb habe ich es eigentlich schon aufgegeben :frowning:
Ich habe zwar mehrfach versucht mich da reinzulesen ... leider ohne nennenswerten Erfolg :-/
Wie ich schon geschrieben habe, natürlich wäre ich dankbar wenn das discogs.scr soweit angepasst würde (von wem auch immer?), so das ich es nutzen könnte oder es mir mal einer haarklein erklärt, so das ich es auch verstehe, und ich es selber anpassen könnte.
Ich habe dazu folgende threads im Auge:

/t/17141/1
/t/16011/1

Ein weiteres Problem (ist es wirklich ein Problem?), ich habe relativ viel eigene Tags in meinen FLAC's implementiert ... ich glaube es ist gar kein Problem wenn ich es denn erst einmal verstehen würde, aber bis jetzt, ich wiederhole mich, leider keinen blassen Schimmer wie es wirklich funzt.

Solltest du mehr Erfolg haben ... ich würde mich gerne anschließen.

Gruß Ratjev

So geht es mir auch. Ein wenig Verständnis habe ich schon, was in dem Script so passiert. Die Syntax erschließt sich mir nicht ganz. Ich versuche mich dann schlau zu machen. Rechergiere viel und versuche zu lernen. Der Rest ist gefährliches Halbwissen. :wink:

So suche ich halt jemanden, der mir mit den richtigen Verweisen auf andere Themen oder mit gezielten Hinweisen weiter helfen und eventuell auf die Sprünge helfen kann.

Danke für die beiden Links. Ich lese mir die Threads duch. Vielleicht ergibt sich dann schon etwas.

Grüße, Dirk