Erstellen einer Playlist für jede einzelne MP3

Hallo Leute,

ich würde gerne wissen, wie ich eine Playlist für jede einzelne Datei erstelle.
D.h. pro Datei eine Playlist.

Grund ist Google Home. da kann man, wenn man es feinschichtig angeht, für jeden einzelnen Titel eine Playlist angehen, damit er es finden.

Vielen Dank

Gruß
Fantomas13

Indem Du alle Dateien einzeln markierst (jeweils nur 1 Datei markieren) und den Menüpunkt "Playlist (ausgewählte Dateien) anklickst.

Gibt es da keinen Automatismus? :rofl:

Den gibt es wohl nicht, weil es dafür bisher keinen Bedarf gegeben hat. Eine Abspielliste mit nur 1 Titel ist ja auch ein Widerspruch in sich. :wink:

Nö. Das erscheint mir eine ziemlich seltsame Funktion zu sein, dass ein einzelner Titel nicht aufzufinden sein soll, eine Wiedergabeliste aber schon ...

Du kannst dir einen Export bauen, der dann als Batch-Datei läuft und erst eine Datei mit dem Namen aus %title% erzeugt und dann den weiteren Text anhängt.
Also etwa
$filename(listen.bat,txt)echo #EXTM3U > %title%.m3u
$loop(%title%)Echo #EXTINF:%_length_seconds%,%track% - %title% >>%title%.m3u
echo %_filename_rel%>>%title%.m3u
$loopend()

Ich weiß nicht, ob das am Ende mit allen Titeln funktioniert oder ob man da noch $validate() benutzen muss und vielleicht Anführungsstriche....

Ich bräuchte es für Google Home um Dateien gezielt einzeln abzuspielen.

Und dafür ist es gut, für jede Datei eine Playlist zu haben

Blockquote

"Leider kannst Du einzelne Songs nicht – oder noch nicht – per Sprachbefehl abrufen. Der Google Home spielt nur ganze Playlists ab. Die erstellst Du, indem Du mit Rechtsklick einen hochgeladenen Song auswählst und diesen einer neuen oder bereits bestehenden Playlist hinzufügst. Du kannst dabei so viele Liedsammlungen erstellen, wie Du möchtest. In Playlist A sammelst Du zum Beispiel alle Lieder eines Albums und in Playlist B Lieder, die eine bestimmte Stimmung repräsentieren. Du willst es auf die Spitze treiben? Dann erstelle für jedes einzelne Lied eine Playlist."

Viel Vergnügen beim Trainieren der Spracherkennung. Wird bei etlichen Hundert (tausend?) Wiedergabelisten nicht einfach.

Wo sucht Google Home denn die Wiedergabelisten?
Müssen die im Google Home Browser im Netz abgelegt werden?
Kann Google Home lokal erstellte Wiedergabelisten importieren, so dass die Netzwerkadressen wieder stimmen?
Ansonsten: Vorschlag zum Generieren von Wiedergabelisten-Dateien habe ich schon gemacht.

OK, habe gestern alles mit Google Home ausprobiert.... Alter falter......

Man kann nicht mal die eigenen Playlists hochladen. Gebe den Google Nest mini zurück und probiere mich an Alexa :smiley: