Gruppierungen von Eigenschaften (Genre, Pfad, usw.)

Hallo alle zusammen

Ich habe die Suche bemüht aber leider keinen Thread gefunden welcher passt.

Ich habe heute festgestellt das ich keine Möglichkeit habe nach, zum Beispiel Pfad, zu gruppieren.

Das Problem ist das ich immer alle Tracks einen Albums angezeigt bekomme. Das bedeutet das jeder Pfad angezeigt wird. Ich hätte das gern gruppiert. Er sollte den Pfad, also das Album nur einmal anzeigen. Und dann das nächste einmal und so weiter.

Was mache ich falsch?

Grüße aus Thüringen

Ein Feature zu erwarten, das nicht da ist.
Vielleicht auch hier mal gucken:

1 Like

Okay, das war deutlich... Ich nehme die Anfrage zurück. Muss ich mir halt einen Wolf scrollen. Ist ja nicht so wild.

Danke trotzdem @ohrenkino Du bist wirklich fix!

Vielleicht hilft dir dann die Filterfunktion.
Damit kannst du nach einem bestimmten GENRE oder was auch immer die Gruppierung bieten soll.
Sortieren ist auch ne gute Methode, vielleicht sogar kombiniert mit dem Filter soltle sowas ähnliches hinkriegen.

1 Like

Ja die nutze ich sehr intensiv. Der aktuelle Filter welcher eben alle Pfade mehrfach anzeigt (es ist ja logisch das er zu jeden Track das Verzeichnis anzeigt) lautet wie folgt.

NOT %_folderpath% HAS "amazon" AND %genre% HAS "hardcore"

Das Amazon kannst Du ignorieren das verhindert lediglich das die Original Downloads bearbeitet werden können.

Und weil ich weiß das @ohrenkino zaubern kann warte ich mal auf den Tip der Alles in Ordnung bringt... :sweat_smile: :rofl: :joy: :smiling_face_with_three_hearts:

UPDATE: Im Filter war ein NOT zuviel...

Dann kann ich nicht mehr so richtig viele Tricks zeigen.
Vielleicht ist dann die Kombination aus Windows Explorer mit seinem Verzeichnisbaum und Drag&Drop in MP3tag ein Ausweg. Und dann kannst du noch mal filtern.

Oder noch ne Idee: Foobar erlaubt einen gruppierenden Baum nach benutzerdefinierten Kriterien. Und von dem Baum aus kann man Dateien in MP3tag ziehen. Die Aktualisierung in Foobar sieht man erfreulich schnell ...
Aber das sind eben nur Umgehungen für die (wirklich) nicht vorhandene Funktion in MP3tag.

1 Like

Du bist einfach der Hammer!

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.