Habe ein Problem beim Umbenennen vieler Dateien


#1

Hallo,

zunächst ein großes Lob für ein prima Programm!

Ich habe nach Einlesen meiner MP3 festgestellt, dass infolge der neuen Konfigurationsparameter im EAC Bundle 1.4 (bzw. eines falsch gesetzten Häkchens bei MP3Tag erzeugen) nun rund 300 kürzlich eingelesene Dateien allesamt doppelte Angaben enthalten.

Beim Titel steht dann bsplw. "Read to ruin / Read to ruin", beim Interpret "The Libertines / The Libertines" usw.

Dankenswerterweise schlägt MP3Tag neben "beibehalten" bzw. "entfernen" in den jeweiligen Auswahlkästchen auch die entsprechend richtigen Einfachbezeichnungen zur Auswahl vor (also z.B. "Read to ruin").

Markiere ich mehrere MP3-Dateien, finden sich in den Auswahlkästchen die Titel für alle ausgewählten Dateien.

Meine Frage nun: Wie kriege ich die Einfachbezeichnungen in einem Rutsch für alle Dateien hin? Das habe ich bisher nicht geschafft und klicke mich mühselig für jeden Titel einzeln durch alle Auswahlmenüs (300x5x2=3000 Klicks :flushed: :frowning: ).

Weiß jemand Rat, wie ich das für die verbleibenden 200 Tracks einfacher und schneller hinbekomme?

Gruß
zikarus


#2

Hallo zikarus,

das geht eigentlich ganz einfach über eine Aktion Ersetzen mit regulären Ausdrücken.

Beim Anlegen der Aktion machst Du folgende Eingaben und führst die Aktion dann einfach auf die betroffenen Dateien aus.

Feld: _TAG
Regulärer Ausdruck: ^(.+?) / (.+)
Ersetzen durch: $1

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Erstmal vielen Dank für die prompte Antwort! Auf diese Lösung wäre ich alleine nie
gekommen...

Leider klappt es bei mir so aber trotzdem nicht :frowning:
Die doppelten Namen etc. bleiben nach der Aktion unverändert...
Hier mal ein konkretes Beispiel:

Titel:
This Kind Of Music\This Kind Of Music

Interpret:
Jonathan Richman\Jonathan Richman

Album:
Jonathan Sings!\Jonathan Sings!

Jahr:
1982\1982

Track:
02/11\2

Die von mir beim Umwandlungsversuch verwendete Aktion schaut im Editor wie folgt aus:

Regulärer Ausdruck "_TAG": "^(.+?) / (.+)"-> "$1"

Was ist daran falsch?

Gruß
zikarus


#4

In Deinem ersten Beitrag hast Du das Ganze mit " / " beschrieben - jetzt ist es "" ...

Welche Version von Mp3tag benutzt Du?


#5

Stimmt Florian - mein Fehler, sorry!

Benutze 2.24


#6

Ok. Dann ist noch eine Aktion Ersetzen nötig, die den Backslash
</b>

durch
Leerzeichen/Leerzeichen

im Feld
_TAG
ersetzt. Statt Leerzeichen schreibst Du einfach ein wirkliches Leerzeichen.

Danach kannst Du die oben beschriebene Aktion mit dem regulären Ausdruck nochmal versuchen.

Viele Grüße,
~ Florian


#7

Sorry, aber das klappt leider auch nicht... :unsure:
Die Aktion ändert den "" nicht in " / " ab.

Die von mir verwendete Aktion schaut im Editor wie folgt aus:

Ersetzen "_TAG": ""-> " / "

Noch eine Idee, was nun eventuell nicht stimmt?


#8

Kannst Du mir mal eine der Dateien per E-Mail an meine Support-Adresse schicken und mir schreiben, welche Einstellungen Du bei Lesen und Schreiben unter Optionen, Tags, Mpeg vorgenommen hast?

Danke!
~ Florian


#9

Klar, mach ich - vielen dank für Deine Mühe, Florian, schon mal im voraus.

Gruß
Chris


#10

Hallo Chris,

ich habe das Problem gefunden, warum die Aktionen in diesem Fall nicht funktionieren.

Der Backslash \ ist das Trennzeichen für multiple Felder im Tag - d.h. es gibt in Deinen Dateien jeweils zwei Titel-Felder, zwei Album-Felder usw.
Die Aktionen werden immer pro Feld ausgeführt, wodurch der Backslash natürlich nie ersetzt wird.

Die einzige Möglichkeit die mir im Moment einfällt, ist die ID3v2- und APEv2-Tags über Datei, Tag entfernen zu entfernen (Einstellungen dazu unter Optionen, Tags, Mpeg, Entfernen) und über Bearbeiten, Rückgängig als ID3v1 neu zu schreiben (Einstellungen dazu unter Optionen, Tags, Mpeg, Schreiben).

Dabei werden wegen Einschränkungen des ID3v1-Tags Felder die länger als 30 Zeichen sind zwar abgeschnitten, aber dafür sind die multiplen Felder weg.

Sorry ...

~ Florian


#11

Oops - ich sehe gerade, dass Du ja auch noch erweiterte Felder wie ENCODERSETTINGS usw. in den Tags hast - die gehen bei ID3v1 auch verloren.

Vielleicht fällt mir ja noch was anderes ein :rolleyes:


#12

Ich habe im aktuellen Development Build nun eine neue Aktion Doppelte Tag-Felder entfernen implementiert.

Lege Dir einfach eine solche Aktion an und wende sie auf die betroffenen Dateien an :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian


#13

Supi - habe es jetzt eben gleich ausprobiert und es hat prima geklappt! :w00t:

Vielen Dank nochmal Florian!

Gruß
zikarus


#14

Freut mich :slight_smile:

Bitte, gern geschehen.