Hilfe beim Umbenennen

  1. Wähle alle Dateien aus, die den gleichen Eintrag für ARTIST bekommen sollen
  2. tippe den gewünschten Eintrag im Tag Panel bei Artist ein
  3. drücke auf der Tastatur Strg-S, um die Änderung zu speichern.

komme hiermit überhaupt nicht weiter liebe community
giebst da noch andere möglichkeiten so das ich es bekommen könnte wie ich es auch am anfang beschrieben habe ???

Stell Dir folgende Ausgangslage vor:

Du hast 8 Stücke die so heissen:
01 - Yuppie - Test bla.mp3
02 - Yuppie - Test blup.mp3
03 - c.c.catch - Hollywood Nights.mp3
04 - Yuppie - Ein anderer Test2.mp3
05 - c-c-catch - Dancing In Shadows.mp3
06 - Supertramp - Breakfast in America.mp3
07 - c.C-catch - Are You Man Enough.mp3
08 - Yuppie - Test blip.mp3

Im Tag TRACK steht jeweils die erste Zahl bis zum Bindestrich
Im Tag ARTIST steht jeweils das Wort nach dem ersten Bindestrich bis zum zweiten Bindestrich
im Tag TITLE steht jeweils der Text nach dem zweiten Bindestrich

Du lädst all diese 8 Stücke in Mp3tag.
Du möchtest nun alle Varianten von der Catch-Gruppe gleich geschrieben anpassen.
Damit Du das nicht einzeln für 03 und 05 und 07 machen musst, lässt Du Dir nur noch diese 3 Einträge anzeigen. Das erreicht man mit einem Filter F3.
Drückt man F3 erscheint am unteren Rand ein Eingabefeld.
Dort tippst Du wie von @ohrenkino vorgeschlagen
%artist% HAS catch
ein.
Das reduziert Deine Liste von 8 Stücken auf 3 Stücke.
Du siehst in unserem Beispiel jetzt 3 Schreibvarianten von "Catch".

Markiere alle diese Stücke, z.B. mit Strg + a

Dann siehst Du auf der linken Seite im Tag Panel bei ARTIST nicht mehr eine Variante von "Catch" sondern den Eintrag
<beibehalten>
Diesen Eintrag überschreibst Du mit der gewünschten neuen Schreibweise für alle markierten Stücke:
C.C.Catch
Dann drückst Du Strg + s oder auf das blaue Diskettensymbol in der Menuliste und speicherst damit diese Veränderung in alle markierten Stücke.

Das wiederholst Du dann mit allen anderen Stücken:
Zuerst die Varianten filtern, dann neuen ARTIST eintippen, dann speichern.

Wenn Du das mal für all Deine ARTIST erledigt hast, können wir in einem zweiten Schritt den FILENAME entsprechend den korrigierten Angaben anpassen.


Fun Fact:
Wusstet Ihr, dass die Leadsängerin Caroline Catharina Müller es cool fand, neben ihren Initialien noch ein "Catch" hinzuzufügen und so als "C.C.Catch" zu Dieter Bohlens Musik aufzutreten?

hallo liebes community

die nächste frage bei so ein problem

und am ende soll es so aussehen: C.C.Catch - Strangers By Night.mp3
was müsste ich da machen ?? :frowning_face: :slightly_frowning_face:

Was steht als Inhalt in Deinen bestehenden Tags für dieses Stück?

Drück Alt+T in Mp3tag auf diesem Stück und zeig uns bitte mit einem Screenshot, was in ARTIST und TITLE drin steht.

Meiner Ansicht nach ist das ein anderes Thema, nämlich das Einfügen von Leerzeichen, was längst hier geklärt wurde:

Und zum Thema mit C.C.Catch und allen Varianten hatten wir auch einen längeren Austausch per PM. Guck da nach.

Screenshot 2023-10-30 141401

ist das richtig?

1 Like

ohrenkino

:+1: :smiley:

ohrenkino

Screenshot 2023-10-30 144618

:frowning_face: :slightly_frowning_face: giebst für ARTIST auch so eine schöne formel :question: :frowning_face:

Die ursprüngliche Frage ist in diesem Thread gelöst.
Siehe die markierte Lösung.

Da Sprache nicht logisch ist und Namen schon gar nicht, können nur die Einzelfälle bearbeitet werden mit der Methode, die in der Lösung gezeigt ist.

Von mir aus heißt diese Künstlerin C.C.Catch - aber 10cc wäre über 10.C.C. nicht beglückt.
Und Van McCoy auch nicht über Van Ma.C.C.oy

1 Like

hmmmmm damit kann ich nix anfangen macht bei mir kein KLICK :frowning_face: :cry:

Dieses Spiel hatten wir doch auch schon mal: es nützt nichts, zu sagen, alles nicht zu verstehen. Du müsstest jetzt sagen, bis zu welchem Schritt du in

gekommen bist.

alles in ordnung

bin eben kein leichter versteher es dauert lange bist es wieder KLICK macht :joy: :rofl: :sweat_smile:

Hallo liebes Community

Könntet ihr mir da weiter helfen unzwar lässt sich bei diese formel $regexp(%title%,(\l)(\u),$1 $2)

Die zusammengeschriebene wörter wieder auseinander machen in TITLE nun mein ABER es wird nicht bei jeden TITLE gemacht auch dann nicht wenn ich sie einzell makiere kannst du mir da bitte weiter helfen woran das liegen könnte.??

Ohne genaue Angaben, wie denn die von dir vergeblich behandelten Daten aussehen, kann ich dazu nichts sagen.
Oder vielleicht so viel: Es muss ein Großbuchstabe unmittelbar auf einen Kleinbuchstaben folgen, sonst geht es nicht mit dem regulären Ausdruck.
Und wenn das jetzt ein neues Problem wird, dann eröffne bitte auch ein neues Thema.

giebst da auch eine formel oder möglichkeit für ??

Wir kommen so nicht weiter. Es ist entsetzlich ermüdend, alle Fragen mindestens 2x stellen zu müssen.
Also:
Wie sehen die von dir behandelten Daten aus?
Bitte zeig ein genaues Bespiel, genau bis auf den letzten Buchstaben und mit exakter Abbildung der Schreibweisen.

ich erkläre es doch schon so wie ich es mache oder was brauchen sie für erklärung oder screenshots

bin ich den so schrecklich im erklären wie ich so arbeite :sleepy: :grimacing:

Screenshot 2023-11-01 191702

so mache ich das aber da will sich nix ändern giebst da noch andere formel oder wie muss ich es machen.........sorry das ich euch damit nerve aber es macht kein KLICK

Da sind ja auch keine fehlenden Leerzeichen zwischen Buchstaben, sondern vor Klammern.
Und wie Klammern behandelt werden, ist doch hier (längst) beschrieben:

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.