ID TAG Track formatieren

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Der Track TAG ist im Moment so Formatiert:
1/13
2/13
3/13
.../13
13/13

Ich möchte gerne den Track TAG so formatieren:
01
02
03
...
13

Ich habe schon versucht, es über Aktionen zu machen, aber so
wirklich hat es bei mir nicht funktioniert...

1000 Dank für Eure Hilfe

blumshuett

Hallo blumshuett!

Am Einfachsten ist es, wenn Du alle Dateien eines Albums markierst und mit dem Tracknummern-Assistenten über [Strg+K] neue Tracknummern vergibst.

Viele Grüße,
~ Florian

Hallo,

würde auch gehen, aber dann sind die Tracks nicht mehr wie die Originale...

Kann ich nicht über Aktionen mit dem %dummy% und %1% .... arbeiten ???

Gruss

blumshuett

Erstelle eine neue "Tagfelder formatieren"-Aktion, wende sie auf das "TRACK"-Feld an und benutze "$num(%track%,2)" als Formatstring.

$num(%track%,2)

$if(%track%,$num(%track%,2),)

und so kriegen Files ohne Track-Nr kein "00" ...

HTH

Hallo Leute
Erst mal herzliche Gratulation für das geniale Programm und die NG!
Ich benutze es schon länger , allerdings nur für scheinbar trivialere Aenderungen;-)
ich habe nun das gleiche Problem wie mein "Vorposter".
Allerdings stehe ich jetzt auf dem Schlauch wenn ich lese:
Erstelle eine neue "Tagfelder formatieren"-Aktion, wende sie auf das "TRACK"-Feld an und benutze "$num(%track%,2)" als Formatstring.
Wäre schön wenn mir jemand kurz die Schritte dazu erklären könnte. Der String selber ist mir klar.
TIA
Kimi

Hallo Kimi,

die Grundlagen zu Aktionen sind in den Häufig gestellten Fragen recht schön erklärt :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian

Hallo Florian
Danke für die Einweisung!
Ein RTFM hätte ich verdient. :flushed:
Jetzt macht das Programm noch mehr Spass.
Cu
Kimi

Danke danke danke....

klappt...

aber warum macht der aus TRACK 1/17 mit $num(%track%,2) denn 01 ???

track als variable ist doch 1/17...

egal, karl

1000 dank

blumshuett

Die Funktion $num wandelt den ersten Parameter in eine Zahl um (das geht nur bis zum / ). Danach werden die führenden Nullen hnzugefügt.

Viele Grüße,
~ Florian