Kann Datei nicht öffnen / Wird nicht in den Explorer übernommen


#1

Ihr habt das bestimmt schon oft gelesen aber ich konnte in den anderen Threads keine Lösung für mich finden bis jetzt.

Ich habe hier einen Track in verschiedenen Variationen.
Ogg-opus
Ogg-vorbis
m4a(aac)
aac(aac)
Ich wollte mich für ein Format entscheiden. Was den Klang angeht und auch was das bearbeiten angeht zum Beispiel mit Mp3Tag, was mit mp3 auch immer geklappt hat.

Nu zu meinem Problem, eigentlich zwei separate Probleme:
Innerhalb von Mp3Tag nehmen alle zum Beispiel eine Änderung des Interpreten an ausser:
die Ogg Opus lässt sich laut Fehlermeldung nicht öffnen.
Die Ogg (Vorbis), m4a und aac (Dateiendungen) nehmen die Änderungen inerhalb vom Programm an, aber aac zeigt diese Änderungen nicht im Explorer an. ich versuche einen Screenshot anzuhängen bei dem ich einmal den Ogg Opus fehler wiederhole und auf dem Ihr sehen könnt was im Explorer los ist.

Was ich hier schon öfter gelesen habe:
--> kein Schreibschutz
--> Ich/mein System ist besitzer
--> tag als Admin gestartet

lieben Gruss
POIZ


#2

Wg. aac-Datei habe ich diesen Thread gefunden:


Und dann gibt es auch noch diesen:

vielleicht ist das dann eher ein WE-Problem.
Die OGG-Opus-Datei müsste vielleicht die Endung OPUS haben, um richtig bearbeitet zu werden.
Laut Liste der unterstützten Audioformate https://www.mp3tag.de/#formats
gibt es IETF/Opus.