Markierungen bleiben falsch bestehen bei Filterwechsel

bug-fixed

#1

Aufgefallen ist mir der Fehler bei folgendem Vorgehen:

In MP3Tag eingelesen sind sowohl MP3s als auch waves. Durch Filtern nach der Dateierweiterung mp3 oder wav wollte ich mir wechselweise diese anzeigen lassen. Einen Teil der Dateien habe ich markiert
Dabei stellte ich fest, dass nach Ändern des Filters die Ansicht zwar aktualisiert wurde, nachher aber irgendwelche Dateien markiert waren, die wegen des neuen Filters natürlich nicht der vorherigen Markierungsauswahl entsprachen.

Das Problem tritt anscheinend nur auf, wenn die vorher markierten Dateien bei gleichbleibender Sortierung innerhalb der Anzahl der nach dem Filterwechsel angezeigten Dateien liegt.
Beispiel:

  1. Vorhanden sind 50 Dateien.
  2. Markiert werden die ersten 3.
  3. Es wird ein Filter gesetzt der noch 10 Dateien anzeigt und nicht treffend für die markierten Dateien ist.
  4. Es werden jedoch 3 markierte Dateien falsch angezeigt.

Wenn die Dateien nach Position 10, also beispielsweise 48-50 markiert werden, tritt dieser Fehler nicht auf.


#2

Ich hab den Fehler mit Mp3tag v2.90 behoben. Vielen Dank für die Fehlermeldung!


#3

Das Problem besteht bei mir in Variationen nach wie vor.
Wenn ich beispielsweise 5 Dateien markiert habe und die Filterausdrücke mehrfach wechsele, kann es manchmal passieren, dass anschließend sogar mehr als die ursprünlichen Files markiert sind.
Eine reproduzierbare Systematik habe ich noch nicht feststellen können.


#4

Lass mich wissen, wenn Du da noch Genaueres herausfindest.