Mediamonkey 5 - neue Custom Fields

Hallo zusammen,

nachdem ich jüngst von MM4 auf MM5 umgestiegen bin, habe ich festgestellt, dass der Musikverwaltung 5 neue Customfields spendiert wurden. Diese Felder (COMMENT SONGS-DB_CUSTOMx) sind - analog der ersten 5 - einfach weiter durchnummeriert worden. Soweit so gut.

In MP3Tag habe ich die neuen Felder im Tag-Panel angelegt und die Tags aus MM5 wurden korrekt angezeigt. Änderungen der Tags in MP3Tag kommen allerdings nicht im MM5 an, sondern führen dazu, dass dort das entsprechende Feld geleert wird.

Das betrifft seltsamerweise nur die 5 neuen Customfields. Alle anderen Tagänderungen (auch die der "alten" Customfields!) werden von MM5 problemlos erkannt.

Wenn jemand eine Idee dazu hat, würde ich mich freuen, denn ich kann und will auf mein MP3Tag nicht verzichten :slight_smile:

  • die Programmversionen sind aktuell
  • Zeitstempel werden bei Änderungen erneuert
  • Datei-Eigenschaften werden beim Scannen in MM5 aktualisiert
  • geschrieben, gelesen und entfernt wird ID3v1 und ID3v2 / ID3v2.4 UTF-8

Was habe ich übersehen? Vielen Dank für Eure Hilfe.

Das ist im aktuellen Development Build v3.07b bereits unterstützt.

1 Like

Funktioniert bestens. Vielen Dank, Florian.

1 Like

Zur Ergänzung:

Was bei diesen Custom Fields 1 bis 10 aus MediaMonkey schade ist:
Man sieht ausserhalb von MM nicht, was in den einzelnen Tags gespeichert sein soll.
Die frei wählbare Beschreibung dieser zehn "Freitextfelder" in MM findet man aber leider nur in der MediaMonkey.ini unter dem Abschnitt [CustomFields], die werden nicht in die Tags geschrieben.

Da jeder einzelne Benutzer diese Felder nach eigenem Gusto ändern kann, ist das leider weit weg von praktisch. Da findet man Inhalte von "Scrobbled" über "Dance Style" bis zu "Country of Artist" die verrücktesten Inhalte.

Ist offtopic hier, aber: Ich würde custom-Felder auch immer nur "eigen-nutzen", aus den genannten Gründen. Ich weiss, was ich da einkippe, und würde diese Felder eher leeren als fremd übernehmen.

Für den anderen Weg, der Anzeige der Inhalte/Feldbeschriftungen in MP3Tag, kannst Du über "Mapping" einen Feldnamen vorschalten.

Reine Neugier, als auch MediaMonkey-Benutzer: Was schreibt ihr da so rein?

1 Like

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.