Mp3tag via Kontexmenü starten, nur einzelne Dateien


#1

Hallo Florian!

Auch hier noch einmal ein ganz großes Lob und Dankeschön für eine Software, die ich nicht mehr missen möchte.

Nun zu meinem Anliegen:

Wenn ich einen Ordner mit MP3-Dateien im geöffnet habe und mit einem Rechtsklick auf eine einzelne Datei klicke und auswähle "mit Mp3tag öffnen", wird nur diese einzelne Datei in Mp3tag geladen und nicht wie bisher gwohnt, alle MP3-Dateien dieses Ordners. Ist dies so gewollt? Wenn ja, gibt es eine Möglichkeit die klassische Methode wiederherzustellen?

Viele Grüße,

Frank


Diese Version von mp3tag ist bereits mehrere Moante alt.
Context Menu ~ The Old Way
#2

Hallo Frank,

das ist so gewollt. Du kannst die Registry editieren um das alte Verhalten wieder zu aktivieren: Hier ist der Workaround beschrieben.

Viele Grüße,
Florian


#3

Zuersteinmal vielen Dank für die Antwort!

Leider ist bei mir in der Registry dieser Eintrag nicht zu finden:

[HKEY_CLASSES_ROOT\Directory\shell\Mp3tag\Command]

Wenn ich erst erstellen muss, als was muss ich den folgenden Eintrag anlegen. Als DWORT oder Binär?:

@=""C:\\Program Files\\Mp3tag\\Mp3tag.exe" "/fp:%1""

Viele Grüße,

Frank


#4

Als String (REG_SZ).

Viele Grüße,
Florian

P.S. Der Schlüssel wird erstellt, wenn Du bei der Installation die Option für die Kontextmenü-Erweiterung aktivierst.


#5

Jetzt klappt es! Vielen lieben Dank.

FraDir virtuell zuprostendnk


#6

Hallo!

Wie soll ich den Wert zu "C:\Programme\Mp3tag\Mp3tag.exe" "/fp:%1" ändern,
wenn genau das schon dasteht? :frowning:

Es wird trotzdem immer nur ein Song geöffnet statt des ganzen Ordners.

Hab' ich da irgendwas missverstanden?

Gruß, Sauerkraut


#7

Ich habe bei mir
HKEY_CLASSES_ROOT<b>foobar2000.MP3\shell\Mp3tag
geändert.
foobar2000.MP3 ist natürlich abhängig vom Programm das mit Mp3s verknüpft ist. Das muss man selber finden.
Die Suche nach /fn in der Registry sollte helfen.

Ich weiss gar nicht wie
HKEY_CLASSES_ROOT\Directory
das Verhalten des Kontextmenüs von Einzeldateien beeinflussen soll, der Schlüssel steht doch für Kontextmenü bei Ordnern, oder?

Methode ohne Registrybearbeitung:

Man öffnet den Windows Explorer. Geht auf Menü "Extras > Ordneroptionen..."
Nun auf Reiter "Dateitypen"

Hier sieht man eine Liste "Registrierte Dateitypen"
In der Spalte "Erweiterungen" sucht man die gewünschte Erweiterung, z.B. MP3 (Druch Drücken der M-Taste findet man den Eintrag schneller)
Hat man diese selektiert, geht man unten auf den Knopf "Erweitert"

Nun ist man im Fenster "Dateityp bearbeiten"
Bei "Aktionen" sollte ein Eintrag "Mp3tag" vorhanden sein.
Diesen selektiert man und klickt "Bearbeiten..."

Im Feld "Anwendung für diesen Vorgang" sollte so etwas stehen:
"C:\Programme\Mp3tag\Mp3tag.exe" "/fn:%1"
Das ändert man einfach in
"C:\Programme\Mp3tag\Mp3tag.exe" "/fp:%1"

Nun alles mit "OK" bestätigen, fertig.


[X] Aenderung im Anzeigen von Dateien
#8

Da hätte ich auch selber drauf kommen können!

Unter HKEY_CLASSES_ROOT\mp3file\shell\Mp3tag\Command
hab' ich den entsprechenden Eintrag gefunden und geändert.

Es hat funktioniert! :smiley:

Danke.
Sauerkraut