Neue Spalte Wert: und Feld:

Neue Spalte Wert und Feld
Hallo zusammen, ich habe eine neue Spalte mit dem Namen Herausgeber eingefügt (Keith Marshall - 000020) Name: Herausgeber Wert: $meta_sep(publisher,\) Feld: %Herausgeber% funktioniert auch alles Prima. Nun gibt es in den Musikdateien unter Eigenschaft, Details auch die Rubrik Codiert durch worin dann zum Beispiel der Name des Musik Bearbeitung Programmes steht. Die Spalte mit dem Namen Codiert durch habe ich hinbekommen weis aber nicht was ich bei Wert: und Feld: eintragen soll. Ich hatte es vor Jahren schon einmal hinbekommen aber mir nicht aufgeschrieben und durch das letzte Update ist alles weg. Ich würde mich über eine Hilfe sehr freuen.

Drücke bei einem Stück wo es einen Inhalt für "codiert durch" gibt ALT + T und merk Dir den Namen links vom Inhalt für "codiert durch".

Diesen Namen kannst Du dann in Deiner Spalte für Wert: und Feld: angeben.

Vielleicht ist es %encodedby%
Wirklich treffsicher kannst Du das nur bei Deinen eigenen Daten nachsehen.

ich habe bei Wert und Feld den Name des Musikbearbeitungsprogramms WavePad eigetragen und er wird auch in der Spalte angezeigt nicht aber im Tag-Panel. Bei der Vorgänger Version war es der Fall das wenn in den Musikdateien unter Eigenschaft, Details in der Rubrik Codiert durch etwas Eingetragen war der Name auch im Tag-Panel stand. die Option %encodedby% funktioniert nicht (keine Anzeige)
ich konnte dann immer über das Tag-Panel die Eintragungen (WavePad) aus den Spalten Löschen.
Ich Hoffe mir Anfänger kann geholfen werden. vorab vielen Dank :slight_smile:

Damit ich es richtig verstehe:

a) In der Spalte ist alles OK, funktioniert wie gewünscht, richtig?

b) Im Tag Panel hast Du ebenfalls ein neues Feld hinzugefügt:

dort erscheint es aber nicht oder wird nur der Inhalt nicht dargestellt?
image

Allenfalls wäre ein Screenshot nützlich, wie es bei Dir aktuell aussieht und wie Du den Wert definiert hast.

Noch als Hinweis:
Wenn die Spalte soweit funktioniert und der Inhalt angezeigt wird, kannst Du den Wert auch direkt in der Spalte (bzw. der Zelle) verändern.
Voraussetzungen ist, dass Du BEIDE Felder
Wert:
und
Feld:
mit z.B. %encodedby% abgefüllt hast. Lässt Du das Feld: leer, bleibt der Inhalt in der Spalte read-only.

a) in der Spalte Codiert durch wird bei allen 20 Musiktiteln der Name WevePad angezeigt obwol abTitel 2 bis Titel 20 in den Musik Dateieigenschaften bei Codiert durch nichts eingetragen ist..
b) im Tag Panel habe ich auf Tag Panel hinzufügen geklickt und im Fenster bearbeiten bei Feld ENCODEBY und bei Name Codiert durch eingetragen und mit OK bestätigt. Ab Titel 2 erscheint es aber nicht im Tag Panel.
c) ein Screenshot würde ich gerne Senden weis aber nicht wie es gemacht wird wie gesagt bin halt Anfäger und bin froh das es jemanden gibt der Hilft.

... da weiß ich nicht, ob die Einschätzung "prima" richtig ist.
Wenn deine Beschreibung stimmt, dann liest du zwar das Feld PUBLISHER, schreibst aber mit jedem Speichern den Inhalt in das Feld HERAUSGEBER.
Da HERAUSGEBER aber kein Standard-Feld ist, sondern benutzerdefiniert, wird es kaum einen Abspieler geben, der das anzeigt.
Ebenso wirst du keine Daten sehen in Dateien, in denen PUBLISHER nicht gefüllt ist, wohl aber bereits von dir bearbeitete Dateien, die nun das Feld HERAUSGEBER haben. Wenn du jetzt in der Spalte wieder etwas einträgst, weil vermeintlich keine Daten vorhanden sind, würdest du die schon bestehenden Daten in HERAUSGEBER überschreiben.

Bitte zeig uns doch einen Screendump vom Dialog "Erweiterte Tags" Alt-T einer schon bearbeiteten Datei.
In diesem Thread ist beschrieben, wie man Screendumps macht:

Falls die englische Erklärung zur Erstellung eines Screenshots nicht ganz klar ist:
1.) Drücke auf einem Musikstück in Mp3tag die Tastenkombination (also gleichzeitig) ALT und T damit machst Du alle in Deinen Musikstücken enthaltenen Metadaten in einem neuen Fenster sichtbar.

2.) Dann drückst die Tastenkombination (wieder gleichzeitig) ALT und PrintScreen
(auf gewissen Tastaturen heisst die zweite Taste auch Druck oder nur PrtScr)
Da passiert sichtbar rein gar nichts, das aktuelle Fenster wird aber unsichtbar in die Zwischenablage kopiert.

3.) In Deiner Antwort hier im Mp3tag-Forum fügst Du neben Deiner Erklärung diesen (unsichtbaren) Inhalt aus der Zwischenablage wieder ein mit der Tastenkombination CTRL und V.

Hier gibt es die von ohrenkino schon verlinkte Anleitung zur Erstellung eines Sceenshots mit Hilfe des in Windows mitgelieferten "Snipping Tools" auch nochmal in Deutsch:

Hallo zusammen,
ich werde mich erst einmal in diesem Thread auf die Suche machen wie man einen Screenshot macht und melde mich dann gegebenen falls wieder. Vorab vielen Dank.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.