Problem mit $loop(argument,1) ... $loopend()


#1

Problem mit $loop(argument,1) ... $loopend()
Was ist erlaubt als Argument der $loop Funktion?

Bezugnahme auf diesen Thread:
export csv with foldername and total time

Beigefügt MTE Export Skript:
20110520.Mp3tag.Loop.Error.mte (1.21 KB)
Beigefügt TXT Export Skript Ausgabe:
Mp3tag.Export.txt (11 KB)

Das Beispiel zeigt zwei Fälle, wobei der $loop Funktion jeweils ein Skriptausdruck als Argument übergeben wird.

Im Fallbeispiel 1 werden zwei positive Ergebnisse erzeugt.

Im Fallbeispiel 2 ergibt der eine Skriptausdruck ein positives Ergebnis (Fall 2.1) und der andere Skriptausdruck (Fall 2.2) nicht. Warum ist das so?

Anregung:
Das Mp3tag Help Manual sollte betreffend der Beschreibung zur $loop Funktion alle Anwendungsfälle dokumentieren.
Zuzeit steht dort geschrieben:
Eine Schleife wird über die Anweisung $loop(%feldname%) gestartet und gibt an, dass der danach folgende Teil der Exportkonfiguration für alle unterschiedlichen Felder feldname ausgeführt wird. Die zu verarbeitenden Dateien, werden dabei nach dem Feldnamen sortiert.

Die Anwendungspraxis zeigt, dass die Funktion $loop auch mit anderen Argumenten arbeitet:

  • eine Kombination von Tag-Feldern, z. B. %ARTIST%%TITLE%
  • ein oder mehrere Pseudo Tag-Felder, z. B. %_folderpath%
  • ein beliebiger (?) Skriptausdruck, z. B. %ARTIST%$char(43)%TITLE%'###'%_folderpath%

DD.20110520.1030.CEST

20110520.Mp3tag.Loop.Error.mte (1.21 KB)

Mp3tag.Export.txt (11 KB)


Denkfehler bei Loop-Funktion für den Export
#2

Ich vermute, dass einfach %_workingpath% dort nicht unterstützt wird.