Umbenennen innerhalb Title (See inside)

Hallo Leute...
Ich hab mal ne kurze Frage...

Bis vor kurzem konnte ich noch zb folgenden TITLE Tag automatisch umbenennen:

Silicone Soul - Right On! - Damien J. Carter Remix

mit Aktionen und dort folgendes eingerichtet:

Ersetzen "TITLE": "-" -> "()"

Seit einigen Mp3Tag Versionen geht das allerdings nicht mehr. Evtl ne Ahnung wieso ?

Chris

Das ging noch nie. MP3tag kann nicht ahnen/raten, welchen der Bindestriche du mal durch die eine und mal durch die andere Klammer ersetzt haben willst.
Reden wir hier über das Tag-Feld TITLE oder den Dateinamen?

Zum einen hab ich ein "*" in den () Vergessen zu posten.. und zum anderen ist im TITLE Feld nur 1 einziges "-" Minuszeichen.

Heisst im Klartext ein TITEL Feld sieht bei mir so aus

The Motto - Nathan Dawe Remix

Bei dem Soll er wie es vorher immer ging quasi ab dem "-" (Mixname) machen.

Chris

Probier mal:
Ersetzen mit regulärem Ausdruck für TITLE
Suchen: (.*) - (.*)
Ersetzen: $1 ($2)

Hab ich mal gemacht.. Passiert nix.

Chris

Damit das nicht passiert, kannst Du solche Zeichen jeweils in backticks einschliessen. Die erreicht man, wenn man den Antwort-Text mit CTRL + E markiert oder die ` manuell einfügt:

Da es bei den Mustern auf jedes Zeichen ankommt und schon einige andere Ungenauigkeiten in deinen Angaben waren, bitte ich dich um einen Screendump auf dem ein echter Titel zu sehen ist.

image
Kannst Du natürlich bekommen :wink:

Chris

So hatte es mal ne zeitlang immer geklappt..

image

Prima.
Ich habe meinen Ausdruck mit Konverter>Tag-Tag überprüft
$regexp('The Motto - Nathan Rawe Remix',(.*) - (.*),$1 ($2))
und das Ergebnis ist:
The Motto (Nathan Rawe Remix)
Wie gewünscht, würde ich sagen

Also - was hast du anders gemacht?
Leerzeichen zu viel oder zu wenig?
Der Bindestrich ist kein Minus sondern ein anderes Zeichen?
Vielleicht TITEL als Feld genommen statt TITLE?
Auch da vielleicht: Screendump der angelegten Aktion?

Deine Ersetzen-Aktion kann - wie @ohrenkino schon erwähnt hat - so nicht funktionieren. Schau mal die Hilfe zum Befehl $replace an:

Du würdest mit Deiner Aktion ganz konkret "einen Stern gefolgt von einem Bindestrich gefolgt von einem Stern" ersetzen mit "einem Stern gefolgt von einem Leerschlag, gefolgt von einer öffnenden Klammer, gefolgt von einem Stern, gefolgt von einer schliessenden Klammer."

Da wird gar nichts gruppiert wie bei einem regulären Ausdruck in $regexp.

Bist Du sicher, dass nicht eine andere (nachfolgende) Aktion die tatsächliche Ersetzung vornahm?

Bestimmt nicht.
Kannst du bitte mal den aktuellen Vorschlag prüfen und testen?

Ja da bin ich absolut sicher das es dadurch geklappt hatte.

Aktuell hatte ich das SO eingetragen (vermutlich nicht ganz richtig)

image

Chris

Ersetzen?
Bitte genau lesen:

Ja Sorry.. war wohl mein Fehler.. also jetzt hab ich es wie folgt eintragen:

image

Und... juhu es funktioniert wieder.

Vielen Dank an alle beteiligten...Ich war noch ein wenig abwesend weil ich zusätzlich noch ne Remote Verbindung zu einer meiner Arztpraxen offen hatte und sich da jemand genau in dem Moment zurück gemeldet hatte :wink:

Gracias und schönes Wochenende allen

Chris

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.