Verzeichnissname ändern...

Guten Tag liebe Community, ich arbeite schon seit Monaten mit Mp3tag und bin absolut zufrieden. Habe nun aber ein kleines Problem und denke das ihr dafür eine Lösung habt.  :P 


Ich lesse zuerst den momentan Albentitel aus mit:
-> Dateiname to Tag -> %album%\\%default%

So dann möchte ich den Ordnernamen ändern also Albenname + Jahr:
-> Tag to Dateiname -> %album%  %year%\\%default%


So ok läuft natürlich genau so wie ich es möchte aber!

1. Muss ich den Dateinamen in Tag schreiben oder geht das auch irgendwie anderes? Weil wenn ich das nicht mache dann heißt die mp3 nur noch ".mp3"   :lol: 

2. Wenn sich Cover im Ordner befinden bleiben die in dem alten Ordner kann ich das irgendwie ändern?  :( 


Würde mich sehr über eine Antwort freuen. Danke!  :music:

Lösung: Klick!

zu 2.
Mit Mp3Tag werden nur mp3-Dateien verschoben. Wenn vorher die Cover ein den Tags 'eingebettet' werden, werden diese 'mitgeschleppt' und man braucht sich um nichts zu kümmern. Andersfalls müssen die Cover von Hand 'hinterher geschoben' werden. Deswegen habe ich mich für die erste Variante entschieden. Es gibt noch eine dritte Variante von DetlevD (siehe weiter unten).

Meine Dateistruktur sieht folgendermaßen aus.
Eine ganz einfache Struktur, aber trotzdem vollständig und schlüssig, wäre:
bei Interpreten-Alben
...\%FELD%\%artist%\%year% - %album%$num(%track%,2). %title%
bei Sampler-Alben
...\%FELD%\%year%\%album%$num(%track%,2). %title% - %artist%
Dabei muss %FELD% durch irgendein selbstdefinierten Textinhalt für 'Sampler oder nicht' ersetzt werden. Der Feldname ist beliebig. siehe struktur

siehe Eintrag: Cover mit Verschieben
Antwort von DetlevD
Zitat Anfang
Ein Vorschlag:
An alle Namen der vorhandenen Bilddateien (*.jpg, *.png, *.gif etc.) die Endung .mp3 anhängen.
Mp3tag kann diese Dateien dann sehen und zusammen mit den normalen mp3 Dateien verschieben.
Hinterher muss man dann alle diese besonderen Namen der Bilddateien wieder auf den Originalzustand zurückändern.
Das Umbenennen ließe sich durch Kommandozeilen Stapeldateien erledigen, die über Exportskripte von Mp3tag erzeugt werden.

Beispiel:
Umbenennen von "cover.jpg" nach "$.cover.jpg.mp3".
Schreibschutzattribut beachten (entfernen).
Mit Mp3tag verschieben.
Umbenennen von "$.cover.jpg.mp3" nach "cover.jpg".
Zitat Ende
auch.

Weitere praktische Hinweise sende ich gern auf Nachfrage; z.B. Tool zu Löschen leerer Verzeichnisse.