Wie entfernt man das Frame XSOP?


#1

Hallo erstmal!

Mp3tag ist wirklich vom Feinsten! :w00t: Dank diesem Forum habe ich viele meiner Fragen selber beantworten und lösen können.

Aber eine Knacknuss bleibt:
Ein Konkurrenz-Tagger zeigt mir an, dass im ID3v2 (v2.3.0) ein unbekanntes Frame namens XSOP vorhanden ist. (Ich vermute mal, dass dieses Frame von Musicbrainz-Taggern kommt, da ich vorher mit diesen gearbeitet habe.)
Wie kann ich dieses Frame XSOP löschen?
Mit den Aktionen "Alle Tagfelder entfernen ausser" oder "Tagfelder entfernen" kriege ich das nicht hin.
Mit "Alt-T" wird es auch nicht angezeigt.
Es ist aber 100% vorhanden, ich seh das auch in einem Hex-Editor (-> es wird jeweils der Interpret dort abgelegt).

Was haltet Ihr allenfalls von einer Funktion "Alle nicht unterstützten Frames entfernen"?
Ich fände es schade, wenn ich nur zum Löschen solcher unerwünschten Einträge zu einem zusätzlichen Tagger greifen müsste... :frowning:


Wie kann man RGAD-Frames löschen?
#2

Unbekannte Frames werden nicht angezeigt.

Wenn unter Optionen > Tags > Mpeg > Entfernen ID3v2 markiert ist, können durch Tag Ausschneiden [Strg+X] und wieder Einfügen [Strg+V] unbekannte Felder gelöscht werden.

Wenn du bei deinem Musicbrainz-Tagger ID3v2.4 Tags einstellst, müsste die Info in ein von Mp3tag unterstützes Frame geschrieben werden.


#3

Danke für Deine Antwort, dano! Ich werde bei der nächsten CD darauf achten, dass der Musicbrainz-Tagger id3v2.4 schreibt.

Gibt es in absehbarer Zeit eine Möglichkeit, auch mit Mp3Tag solche unbekannte Frames mit Aktionen löschen zu können? Oder übersehe ich einen Grund, wieso das nicht funktionieren soll?