[X] Tags von SimpleMovieX werden nicht erkannt - Datei konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden

Hallo,
ich sehe das Problem eher bei SimpleMovieX, aber wollte es kurz beschreiben, weil es bei mp3tag eine merkwürdige Fehlermeldung erzeugt: Datei ... konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden.

Zum Taggen verwende ich mp3tag 2.54 auf Win7 64bit.

Ich verwende SimpleMovieX (auf MacOS) zum Schneiden von MP4, weil das genauere Schnitte als mp4box erlaubt. Mit SimpleMovieX kann man auch Tags schreiben, und das habe ich mal ausprobiert mit folgendem Ergebnis:

  • iTunes auf Mac oder Win, können die Tags von SimpleMovieX lesen.
  • mp3tag erkennt die Tags nicht, die Zeile im mp3tag Browser, hinter dem Dateinamen, bleibt einfach leer.
  • mp3tag kann in dieser Datei den Tag nicht ändern, sondern liefert die o.g. Fehlermeldung, dass er die Datei nicht zum Schreiben öffnen kann.

Liegt nicht an irgendwelchen Zugriffsrechten, auch beim umkopieren der Datei mit neuen Zugriffsrechten bleibt das Problem bestehen.

Workaround:
In iTunes den Tag der betroffenen Datei ändern, "Informationen".

Danach kann mp3tag auch die Tags lesen und wieder ändern.

Tommi

Also ich habs gefunden, warum diese Fehlermeldung kommt.

Die Fehlermeldung von mp3tag : "Datei ... konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden." kommt, wenn in der mp4 Datei das Root IOD/OD (Object Descriptor) fehlt.

Bei meinem video.mp4 liefert mp4box -info:

* Movie Info * Timescale 600 - Duration 00:03:59.840 Fragmented File no - 2 track(s) File Brand mp42 - version 1 Created: GMT Mon Jan 28 08:05:24 2013

File has no MPEG4 IOD/OD

Nach MP4 Standard muss der IOD für einen MP42 file drinstehen, siehe Doom9 Forum:
http://forum.doom9.org/archive/index.php/t-135127.html

For a file conformance to the "MP4 File Format"(ISO/IEC 14496-14) the Object Descriptor Framework is required. A file without a Object Descriptor isn't a MP4 File.

Evtl. könnte mp3tag eine Meldung ausgeben, und darauf hinweisen, dass der MP4 file nicht korrekt ist, oder anbieten den IOD zu fixen.

Tommi