Dateinamen ergänzen und umbenennen

Hallo zusammen, ich bin ein Neuling und möchte die Dateinamen von meinen mp3 ändern und vereinheitlichen. Der Titelname existiert meistens aber oft mit einer Zahl am Anfang. Kann ich die Zahl löschen, den Titelnamen belassen und den Interpret im Dateinamen einfügen? und das als
Stapelverarbeitung?

Ja kannst Du.

Und wenn Du konkrete Hilfe benötigst, dann brauchen wir konkrete Beispiele. Am besten dokumentiert mit Screenshots wie hier erklärt.

Einmal die aktuelle Ausgangslage und einmal wie Du es zukünftig gerne sehen würdest.

5 posts were split to a new topic: Wie stellt man die GUI-Sprache in Mp3tag und im Forum um?


Das ist der stand jetzt


und so soll es aussehen. Die Nummer am Anfang weg , dann der Titelname Leer minus leer dann der Interpret

Bevor wir anfangen:
Bist Du ganz sicher, dass Du das so willst?
Also keine TRACK Nummern im Dateinamen mehr und den ARTIST am Schluss, getrennt mit einem Bindestrich?

Du sortierst also niemals mehr nach dem Dateinamen nur nach den Tags?

ich sortiere nur nach dem Dateinamen

Wenn das Dein Wunsch ist:

Lade Deine Songs in Mp3tag.
Markiere alle Songs, die einen neuen Dateinamen bekommen sollen.
Klicke auf Konverter Tag -> Tag
und wähle als Feld:
_FILENAME
als Formatstring:
%TITLE% - %ARTIST%

Im Konverter siehst Du sofort (in der Vorschau, grün eingerahmt) wie das Resultat aussehen wird, BEVOR Du OK drückst. Wenn es passt, kannst Du OK drücken.

image

Genau das gleiche würdest Du auch mit dem Konverter Tag -> Dateiname erreichen:
image
Mit dieser Variante müsstest Du nicht mal mehr den _FILENAME als Feld angeben.

Hallo LyricsLover, super und vielen dank für deine Hilfe bei meinen Problemen!!! Sobald es geklappt hat melde ich mich!!

1 Like

Hallo,
das hat ja super geklappt. Ich habe die 2. Version genommen. Nun sind ja alle Datei- Namen geändert. Wie exportiere ich diese Dateien am einfachsten auf meinen Rechner oder Stik

Indem Du die gewünschten Dateien markierst und mit Drag & Drop auf Deinen USB-Stick kopierst?

Oder ganz ohne Mp3tag:
Kopiere aus dem Windows Datei Explorer die gewünschten Dateien auf den USB-Stick.

Hinweis:
Mp3tag ist kein iTunes-Ersatz.
Mp3tag hilft "nur" beim Abfüllen von Metadaten in Tags (und zur Not auch beim Umbenennen von Dateien).
Aber Mp3tag verwaltet sonst Deine Stücke nicht. Die liegen in ganz normalen Verzeichnissen auf Deinem Rechner. Von dort kannst Du sie wo immer Du sie gerne möchtest kopieren oder verschieben.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.