Regulärer Ausdruck um am Anfang eines Titels einen Bindestrich zwischen Titelnummer und Titel zu setzen?

Da hätte ich gleich noch eine Frage:

Mit welchem regulären Ausdruck kann ich denn am Anfang eines Titels einen Bindestrich zwischen Titelnummer und Titel setzen.

Also dass aus

01 Interpret - Titel
01 - Interpret - Titel

wird?

Ein paar Begriffe zur Klärung:

Dein Tag namens TITLE enthält aktuell
01 Interpret - Titel
Du sprichst nicht vom Dateinamen, richtig?

Du möchtest den obigen Inhalt im Tag TITLE um einen Bindestrich ergänzen, nicht Deinen Dateinamen, richtig?

Was steht aktuell in den Tags TRACK, ARTIST und TITLE für obiges Beispiel?

Ich meine den Dateinamen, nicht den Tag

Die offensichtlichste Antwort wäre hier:
Benutze ein Datei-Umbennungsprogramm dafür und nicht Mp3tag, dass sich um Metadaten in Deinen Musikstücken kümmert.

Wenn Du Deine Dateien trotzdem mit Mp3tag umbenennen willst, dann ist folgendes Vorgehen am effizientesten:
1.) Lade Deine Stücke in Mp3tag

2.) Fülle soviele Tags aus Deinem Dateinamen ab wie möglich. Wenn wir Deinen Screenshot nehmen, dann wäre das z.B. der Konverter Dateiname -> Tag mit einem Formatstring der ungefähr so aussieht:
%artist% - %album%\%dummy% - %title%
(der muss natürlich noch genau an Deine Verzeichnisnamen, Strukturen und effektiven Dateinamen angepasst werden.)

3.) Die einzelnen abgefüllten Tags modifizierst Du so, bis sie exakt für Deine Ansprüche passen.

4.) Als Letztes - und wirklich als Letztes - bennennst Du dann Deine Dateinamen aufgrund der einzelnen Tags richtig um

Wie Du in diesem Ablauf und Deinem Screenshot an die korrekten Tracknummern kommst, steht auf einem anderen Blatt.

Ich habe für keinen meiner über 75000 Dateien Tags und alle Datei-Umbennungsprogramme, die ich probiert habe, sind leider Schrott, da ist mp3tag wirklich sehr gut.
Da ich keine Tags vergeben möchte, da das sehr aufwändig wäre, wäre es super gewesen, es hätte eine einfache Aktion, die zwischen die Tracknummer und den Titel nen Bindestrich setzt. Wenn es dafür keine einfachere Lösung gibt, danke ich dir trotzdem für deine Bemühungen.

Kennst du die Funktionen von MP3tag, speziell Konverter>Dateiname-Tag?
Damit geht das Übernehmen von Daten aus dem Dateinamen eigentlich ganz leicht - bzw. keinesfalls komplizierter als mit einem regulären Ausdruck an einem Dateinamen rumzufummeln.
Und weil nach Übernahmen der Daten aus dem Dateinamen die Daten strukturiert sind, kann man die viel leichter umformen und seinen Bedürfnissen anpassen.
Der Weg, den dir @LyricsLover beschrieben hat ist auf lange Sicht der deutlich schnellere.

Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt, weil es bisher für mich nicht wirklich notwendig war.

Oftmals ist ein Titel ja nicht immer gleich aufgebaut. Diese Varianten sind es hauptsächlich bei mir:

Titelnummer Interpret - Songname (ggf. Radio Edit etc.)
oder
Titelnummer - Interpret - Songname (ggf. Radio Edit etc.)
oder
Interpret - Titelnummer - Songname (ggf. Radio Edit etc.)
oder
Interpret Titelnummer - Songname (ggf. Radio Edit etc.)
oder
Interpret - Songname (ggf. Radio Edit etc.)

Was muss ich für jede einzelne Variante eingeben?

Bitte benutze die Beschreibung "Dateiname", nicht Titel. Hier bei Mp3tag ist mit Titel der Inhalt des Tags TITLE gemeint.

Der Formatstring in Konverter Dateiname -> Tag würde für Deine Beispiele so aussehen:
%TRACK% %ARTIST% - %TITLE%
oder
%TRACK% - %ARTIST% - %TITLE%
oder
%ARTIST% - %TRACK% - %TITLE%
oder
%ARTIST% %TRACK% - %TITLE%
oder
%ARTIST% - %TITLE%

Ob der Formatstring passt, siehst Du unmittelbar bei der Eingabe obiger Formatstrings in der automatisch erscheinenden Vorschau.

Okay, dann werde ich das mal ausprobieren. Danke :slight_smile: