Tags (inkl. Cover) werden in app nicht aktualisiert angezeigt

Hallo, ich habe schon unzählige Musikstücke, Alben u.a. aufs Tablett oder Handy geschocben und es klappte auch alles wunderbar mit der Übermittlung der Daten (Tags). Jetzt habe ich aber z.b. drei Songs, bei denen das Cover nicht mit übermitelt wird, teilweise auch nicht die Tags von Interpret und Titel.
Was benötigt ihr, damit ihr den Fehler hierfür filtern könntet?

Danke im Voraus und Gruß
Bernd

Vielleicht das Dateiformat?
Oder welche Tag Version du schreiben lässt.
Vielleicht hilft auch dieser (englische) Thread:

Es ist eine MP3-Datei (mpeg 1 Layer III (LAME3.97)

Ich schreibe als ID3v2 (ID3v2.3 ISO-8859-1)

Hilft das?

Hilft. Vielleicht.
Was passiert, wenn du V2.3 UTF-16 nimmst?

Und dann natürlich die Frage: worin unterscheiden sich die funktionierenden von den nicht funktionierenden Dateien.
Sind die bockigen Dateien in Ordnung (nein, es genügt nicht, dass sie abgespielt werden können).
Vielleicht hilft ein hier verlinktes Tool:

Mit UTF-16 passiert das Gleiche. An Daten wird nur der Dateuname übermittelt, aber weder Almu, noch Titel oder, was mir am wichtigsten ist, das Cover.

Da die Tags an den Dateien kleben, bin ich mir sicher, dass die Daten auch vorhanden sind - nur warum der Abspieler die Daten nicht lesen will ...
Vielleicht kann er aber auch nur V1-Tags ... du müsstest es wirklich vor Ort durchprobieren.
Denn wenn es ein ID3-unterstützender Abspieler ist, müssten auch die Daten erscheinen.
Was hat denn der Check mit den gelinkten Dienstprogrammen ergeben?
Und zu guter Letzt: wie wird denn die Aktualisierung im Abspieler eingeleitet?
Was passiert, wenn du eine der schon funktionierenden Dateien umbenennst? Wird die dann richtig gezeigt?

Hier das Ergebins mit MP3val


Da steht nur ein OK!

Ich habe auf meinem Handy ca. 450 Alben und alle Daten hatte ich geändert, so dass man die Titelanzeige einheitlich hat und das lbum entsprechend abgeändert hat. Bei dem Song klappt es aber irgendwie nicht ...

Die Dienstprogramme testen und korrigieren nicht alle dasselbe.
Du könntest noch mp3diags ausprobieren.
Und: wenn du für diese Datei den Dialog "Erweiterte Tags" (Alt-T) aufmachst: steht in der Titelzeile was von APE?
(Obwohl die APE tags von mp3val meistens als "Garbage at End" gezeigt werden...)
Mit MP3diags kriegst du raus, ob du womöglich mehrere Tags übereinander hast. Und vieles mehr.

Hi, also hier die erweiternden Tag-Informationen:
grafik

Und hier das Ergebnis von mp3diags; leider für mich viele böhmische Dörfer ...:

Ich sehe jetzt auf Anhieb nichts verdächtiges ... bis auf jede Menge "PRIV" Felder, in denen sonst was stehen kann, ein ID3V1 Tag, was per Standard keine Bilder enthält, wenn also der Abspieler das am liebsten liest, ist es klar, dass er keine Bilder zeigt, und dass die Datei eine variable Bitrate hat - auch hier wilderes Gerate: vielleicht mag der Abspieler nur CBR Dateien ...
Wenn du jetzt mit den Dienstprogrammen eine funktionierende Datei untersuchst und mit der unwilligen vergleichst - vielleicht fällt dir was auf.

Oder es ist ein anderes Problem mit dem Abspieler, z.B: dass der eine eigene Datenbank unterhält und die dort gespeicherten Daten anzeigt...

Hi, hatte jetzt einige Lieder jetzt noch einige Lieder versucht auf das Tablett zu ziehen, mit entsprechender Belegeung von Cover-Bildern (soll hauptsächlich dafür dienen, dass mein Sohn mit 6 erkennen kann, welches Lied hier beim Drücken ertönen würde) und hier ist mir nun aufgefallen, dass bei 2/3 nicht das neu verwendete sondern das ursprüngliche Cover genommen wurde und die anderen werden gar nicht angezeigt, wahrscheinlich deswegen, dass ursprünglich keines hinterlegt war. Gibt es dann also nur noch die Alternative ein anderes Medium (Tablett o.ä.) zu nutzen oder eine andere Software auf diesem zu verwenden oder kann man mit einem Progrmm, wenn auch nicht mp3tag, die tags eines Lieds komplett löschen (also so eine Art von Formatierung) und auch gleichzeitig frei geben für neue Bennenung dieser tags ?

Danke im Voraus und Gruß
Bernd

Das sieht dann nach einem Aktualisierungsproblem der internen Datenbank auf dem Tablett aus.
Der einfachste Weg sollte sein, die Datei auf dem Tablett ganz zu löschen und die aktualisierte mit einem leicht veränderten Dateinamen zu übertragen. Dann müsste diese Datei wie eine neue behandelt werden.

Tags zu löschen geht auch in MP3tag:
Datei(en) markieren
Rechts-Klick in der Dateiliste für das Kontextmenü
Funktion "Tags entfernen"
Wenn aber der Abspieler nicht so wirklich merkt, dass sich was an den Tag-Daten geändert hat, nützt dieses Löschen vermutlich auch nichts, da er dann weiterhin die Daten aus der Datenbank zeigt.

Also könnte man schlicht und weg sagen, das Tablett ist zu alt oder könnte es auch and der App liegen, über die die Musik abgespielt wird?

Wie gesagt: man müsste herausfinden, wie der Abspieler (das wäre dann die app) neu hinzugekommene Dateien behandelt.
Ebenso müsste man rausfinden, wie der Abspieler denn mit gelöschten Dateien umgeht.
Und danach würde sich dann das weitere Vorgehen richten.

Wenn dieses Problem dazu führt, dass man den angetrauten Lieben einen Geburtstagswunsch unterjubeln kann und ein neues Tablet bekommt - bitte schön.

Alles klar, dann werde ich mal ein paar andere apps ausprobieren. Danke erst einmal :slight_smile:

Also, ich dnke einmal, es wird an dem Tablett liegen. Da muss wohl ein etwas besseres her :wink: