Discogs-Pone Script Version 3 von 2011

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich hatte noch nicht die 2.48a-Version.

Im Moment funktioniert das Skript nicht, da Discogs schon wieder was auf der Seite geändert hat. Update kommt bald.

Im Moment funktionieren auch die älteren scripts von Dano nicht; und auch nicht die im "Lieferumfang" enthaltene discogs.src Datei. Bis ca. vorgestern lief das alles noch.

3.1 is online und funktioniert wieder.

Jetzt ist noch eine neue Aktionsgruppe Namens Discogs Pone>Update Settings Mp3 File hinzugekommen. Diese braucht man, wenn man die Discogs Pone Web Script Settings.mp3 Datei bereits von einer älteren Version hat. Da in dieser Datei die persönlichen Einstellungen gespeichert werden, sollte man diese nicht einfach überschreiben. Mit dieser Aktion werden nur die neuen Felder hinzugefügt und die alten gelassen wie sie sind.
Die neu heruntergeladene Discogs Pone Web Script Settings.mp3 Datei kann man löschen, wenn man sie bereits von der vorherigen Version hat.

Danke für die schnelle und ausführliche Antwort. Ich habe jetzt die 2.48b-Version.

Nochmal hier für alle eine deutsch Anleitung:

Skript Installation & Benutzung:

  1. Lade den Zip Ordner herunter und extrahiert die Dateien

  2. Verschiebt die extrahierten Ordner und Dateien in das Mp3tag Profil Verzeichnis %appdata%\Mp3tag</b>

    (kopier das einfach in die Adresszeile des Explorers um zu diesem Ordner zu gelangen)
    3.a. wenn du das Skript zum ersten Mal benutzt:
    Verschiebe die Datei Discogs Pone Web Script Settings.mp3 file in diesen Ordner: %appdata%\Mp3tag</b>
    3.b. wenn du das Skript updatest:
    Lösche die neu heruntergeladene Discogs Pone Web Script Settings.mp3 Datei und behalte die bereits existierende Datei

  3. Lade Discogs Pone Web Script Settings.mp3 in die Dateiansicht von Mp3tag
    5. Führe folgende Aktionsgruppe aus: Discogs Pone>Update Settings Mp3 File

  4. Öffne das Erweiterte Tags Fenster und editiere die Einträge der Tag-Felder der Discogs Pone Web Script Settings.mp3 Datei um das Skript nach deinen Wünschen anzupassen.

  5. Führe folgende Aktionsgruppe aus: Discogs Pone>Create Scripts

  6. Jetzt kannst du die Tag-Quellen Skripte benutzen

Edit:
Bei der Version 4 meines Skriptes bitte Schritt 5 erstmal weglassen.

Ich benutze (auch) eine mobile Version von MP3tag, so dass es auf dem jeweiligen Computer, an den die externe Festplatte angeschlossen wird, keinen Ordner mp3tag in %appdata% gibt.
Stattdessen liest MP3tag aus dem Installationsordner.
Müssen jetzt alle %appdata% durch den Installationsordner ersetzt werden?

Ja.

Ausserdem musst du dann in Schritt 6 folgende Option einstellen:
OPTION: DO YOU USE MP3TAG AS PORTABLE VERSION? = yes

weil ansonsten die exportierten Skriptdateien trotzdem im %appdata% Ordner landen.

Wenn du gleichzeitig eine normale und eine mobile Version installiert hast, reicht es, wenn du mein Skript wie beschrieben erst nur in der moblen Version installierst, und dann die Schritte 6 und 7 zweimal durchführst, einmal mit
OPTION: DO YOU USE MP3TAG AS PORTABLE VERSION? = yes
und einmal mit
OPTION: DO YOU USE MP3TAG AS PORTABLE VERSION? = no
Dann musst du die restlichen Settings nur einmal und vor allem in nur einer Datei anpassen.

Supi, an alles gedacht! Danke!

Hallo

Ich benutze das Script jetzt zum 1. mal. Die mp3Tag Version ist 2.49 betriebn mit Wine unter Linux

Ich scheitere gerade an Punkt 5: Führe folgende Aktionsgruppe aus: Discogs Pone>Update Settings Mp3 File

Diese Aktionsgruppe ist bei mir nicht vorhanden...

Ich habe das ja auch gerade gemacht. Wenn du das richtig eingebaut hast, müsstest du, bei mir steht es ganz unten in Aktionsgruppen, die Discogs Einträge stehen haben. Allerdings hab' ich nun kein Vergleich zu Linux.

hier noch ein Bild von der Verzeichnisstruktur und den Aktionsgruppen

http://imageshack.us/photo/my-images/202/mp3tagpone.png/

Die Exopt Dateien (.mte) und die Settings Datei (.mp3) sind schon mal am richtigen Ort.
In dem Zip Archiv gibt es noch den Ordner data\actions. Dort befinden sich zwei Aktions Dateien (.mta) die du bei dir auch in den Ordner data\actions schieben musst. Dann kannst du die Aktionsgruppen sehen und benutzen.

Die sind drin, ist bloß nicht auf dem Screenshot mit drauf :slight_smile:

Ich hab sie in den Mp3Tag Ordner in C:/Programme/... reinkopiert. Die beiden Einträge sind jetzt drin :slight_smile:

Was wird denn bei dir angezeigt, wenn du $getenv(mp3tagappdata) in den Tag-Dateinamen Konverter eingiebst?
Dahin werden nämlich die fertigen Web Skripte (.src) und auch zwei weitere Aktionsdateien (.mta) und eine weitere Exportdatei (.mte) exportiert. Sollte $getenv(mp3tagappdata) bei bei der Linux/Wine Lösung nicht den Ordnerpfad wiedergeben, aus dem Mp3tag diese Dateien liest, musst du sie nach Schritt 7 in der Installation von dort in das bei dir richtige Verzeichnis schieben.

$getenv(mp3tagappdata) im Tag-Dateinamen Konverter gibt "C:\Programme\Mp3tag.mp3" aus. In dem Ordner liegen wurde auch die zip-Datei entpackt. Und mit dem Pfad funktionierte das auch mit der Aktionsgruppe...

Andere Frage: Für Schritt 6 wo ich die Verschiedenen Tags aktiviere, die Ich haben möchte...gibt es da anhand der Discogs Webseite, mal ein Besipiel, was sich hinter welchen Tag verbirgt?

Sowas wollt ich schon lang mal machen, also großen Screenshot oder so. Vielleicht komm ich die nächsten Tage (morgen) dazu. Ansonsten einfach ausprobieren, und die Schritte 6 und 7 solange wiederholen, bis dir das Ergebnis passt.
Ich hab versucht alles so zu formulieren, dass man weis was gemeint ist.

DISCOGS_... Felder
geben direkt einen Inhalt von Discogs wieder. Das ist meist unter dem selben Namen auf der Discogs Seite zu finden.

DISCOGS_MASTER ... Felder kannst man eigentlich vernachlässigen. Da war ich ein bisschen übermotiviert. Die sind nur für die wenigen Skripte (API Artist List, Direct by WWW und Standard Search), die auch die Master-Release-Pages bei Discogs aufrufen. Du kannst dann mit den DISCOGS_Master Feldern entscheiden, ob du dann auch die vollen Informationen willst (dann das selbe wie beim entsprechenden DISCOGS_... Feld eingeben), oder ob du z.B. nur die DISCOGS_MASTER RELEASE ID willst um hinterher gleich mit dem "API-List Master Release Page" Skript nach dem exakten Release zu suchen.

Ich arbeite noch nicht sehr lange mit mp3Tag und habe mit den genannten Scripten und dem Einrichten anderer Tag-Quellen leider keine Erfahrung. Mein Problem ist folgendes: In meinen mp3-Dateien fehlen fast überall die Erscheinungsjahre der Titel. Diese sind mir aber besonders wichtig und sie sollten daher auch einigermaßen zuverlässig sein. Daher wollte ich diese Angaben entweder über Discogs oder Amazon beziehen. Ich habe also die vorhergehende Anleitung befolgt und die entpackten Dateien in den genannten Ordner verschoben. Allerdings erscheint die Aktionsgruppe "Discogs Pone > Update Settings Mp3 File" auch nach mehreren versuchen nicht im Aktionsgruppen-Fenster. Dort finde ich nur CD-R, Schreibweise aendern und Standard. Könnte mir da bitte jemand helfen? Vielen Dank!

Karsten61

Dann hast du wahrscheinlich die Dateien in den Falschen Ordner geschoben.
Hier steht wie du den Ordner findest: /t/2749/1
Du kannst dir den Pfad auch innerhalb von Mp3tag anzeigen lassen, wenn du $getenv(mp3tagappdata) in den Tag-Dateinamen-Konverter eingibst. Dann wird als Vorschau der richtige Pfad angezeigt (das ".mp3" am Schluss musst du ignorieren).

Dort dann die Dateien in den Unterordnern unterbringen, in denen sie auch in der zip Datei sind:
.mta Dateien in den Unterordner data\actions
.mte Dateien in den Unterordner export