Tool einbinden

Benutzerdefinierte externe Werkzeuge in Mp3tag einbinden

Allgemeine Informationen zu Tools

Beispiele

1 Like

Allgemeine Informationen zu den Tools

Sie k├Ânnen unter :mt_options: Optionen, Tools Fremdprogramme in Mp3tag einbinden, die dann bequem aus der Dateiansicht aufgerufen werden k├Ânnen.

Dazu rufen Sie zun├Ąchst mit der rechten Maustaste das Kontextmen├╝ auf. Ein Untermen├╝ Tools enth├Ąlt die von Ihnen festgelegten externen Programme, mit denen Sie zum Beispiel die ausgew├Ąhlte Datei ├Âffnen k├Ânnen.

M├Âchten Sie das Kontextmen├╝ nicht verwenden, k├Ânnen Sie auch die Tastenkombinationen [Strg+1] bis [Strg+9] verwenden. Dabei ruft [Strg+1] das erste Tool, [Strg+2] das zweite Tool usw. auf.

Parameter wie "%_path%" sollten in Anf├╝hrungszeichen stehen, damit auch Pfade oder Dateinamen mit Leerzeichen richtig ├╝bergeben werden. Also z.B: /ADD "%_path%"

N├Ąheres dazu, wie gewohnt in der Hilfe.

Beispiel - Aufruf des Windows-Explorers

Name:
z.B. Windows-Explorer

Pfad:
Hier muss der Pfad zur Datei "Explorer.exe" eingetragen werden. Meist liegt diese im Verzeichnis "C:\Windows\Explorer.exe" oder "C:\Winnt\Explorer.exe".

Parameter:
F├╝r den Windows-Explorer gilt, dass die Parameter durch Komma und Leerzeichen getrennt werden m├╝ssen, also z.B. "/e, /select, "%_path%""

Dabei ├Âffnet /e den Windows-Explorer zweispaltig. Links steht der Verzeichnisbaum, rechts die Dateien. Ohne diesen Parameter geht nur die Dateiansicht auf.
Der Parameter /select markiert die ausgew├Ąhlte Datei. Sind mehrere Dateien in Mp3tag markiert, wird nur eine der ausgew├Ąhlten im Explorer selektiert.

1 Like

Beispiel - Winamp

Die selektierten Dateinamen sollen in Winamp in die Playlist aufgenommen werden.

Name:
z.B. Winamp hinzuf├╝gen

Pfad:
Hier muss man den Pfad zu "Winamp.exe" eintragen. z.B. "C:\Programme\Winamp\Winamp.exe".

Parameter:
/ADD "%_path%"

1 Like

Beispiel - Web Browser

Suche nach Infos ├╝ber Interpreten oder Alben auf Webseiten.
Seit der Version 2.20 kann man auch Tag-Felder wie %artist%, %album%, ... als Parameter verwenden. Dabei enthalten die Platzhalter beim Aufruf dann die Tag-Inhalte der ersten ausgew├Ąhlten Datei.

Name:
Name der Webseite, z.B. All Music oder Google

Pfad:
Pfad des gew├╝nschten Web Browsers eintragen, z.B. "C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe".

3 Beispiele:

Parameter f├╝r Allmusic.com:

http://www.allmusic.com/search/album/$replace(%album%, ,+) 

Parameter f├╝r Google.de:

http://www.google.de/search?q=$replace(%artist%, ,+)

Parameter f├╝r Laut.de:
http://www.laut.de/Suche?suchbegriff=$replace(%artist%, ,+)

2 Likes